11 Lauffreunde sind dieses Jahr in wieder nach Wernigerode  gefahren, um an der Harzquerung teilzunehmen, wobei 9 Mitglieder am Samstag morgen auf 2 Stecken (51km und 25km) gestartet sind. Dieses Jahr war am Samstag die Walpurgisnacht, was zur Folge das viele Hexen in der Stadt waren, die Grafschafter und Emsländer sind aber alle wohlbehalten zurück gekehrt.

 

25km (Wernigerode-Beneckenstein)

Claudia Lübber 2:59:01

Angela Speet 3:52:33

Beate Jürgensen 3:52:34

Günter Hetmank 3:52:35 

Hermann Krage 3:52:35

 

51km (Wernigerode-Nordhausen)

Werner Lammers 5:50:23

Heinz Olliges 5:31:46

Manfred Fels   5:50:26  

Klaus Durschlag 6:42:46