Die Winterlaufserie 2023 ist gestartet

Der Auftakt fand am 7. Januar in Börger statt. Es trafen sich rd. 60 Läufer und Läuferinnen um gemeinsam eine Runde von 10 bzw. 20 km zu laufen. Alle freuten sich, dass nach 3 Jahren endlich die Winterlaufserie wie gewohnt starten konnte. Die Laufgruppe der DJK Eintracht Börger hatte eine schöne Laufstrecke ausgewählt und auch der Wettergott meinte es gut mit den Teilnehmenden. Zum Abschluss gab es ein gemütliches Beisammensein mit fantastischer Kuchenauswahl und heißem Kaffee im Vereinsheim.

Ein herzliches Dankeschön an das Orga-Team.

 


Zweiter Lauf der Winterlaufserie in Meppen

Am 21. Januar trafen sich rd. 75 Läufer und Läuferinnen in Meppen um gemeinsam zu laufen. Start war am Leichtathletik Stadion. Die Strecke führte entlang des Dortmund- Ems-Kanals zur Freilichtbühne und für die 20-km Läufer und Läuferinnen weiter durch den Esterfelder-Forst, das Borkener Paradies zur Verpflegungsstation am Haus am Wehr. Zurück ging es dann entlang der Ems am Yachthafen vorbei wieder zum Stadion. Hier gab es dann warmen Tee und ein Stück Kuchen auf die Hand.

Ein herzliches Dankeschön an die Dienstagsläuferinnen für die Kuchenspende.

 


Dritter Lauf der Winterlaufserie in Spahnharrenstätte

Am 4. Februar ging es zum ersten Mal nach Spahnharrenstätte. Bei Sonnenschein trafen sich rd. 65 Läufer und Läuferinnen  am Sportplatz um gemeinsam zu laufen. Die Laufgruppe hatte für alle, inkl. Walkinggruppe, eine schöne Strecke ausgewählt. Bei der 20 km-Strecke ging es Richtung Sögel mit Sightseeingtour rund um das Schloss Clemenswerth. Nach einer heißen Dusche gab es dann noch warmen Tee und ein Stück Kuchen.

Ein herzliches Dankeschön an das Orga-Team um Nicole. Im nächsten Jahr kommen wird gerne wieder.